Wilhelm-Busch-Schule
Städtische Gemeinschaftsgrundschule Ratingen-Hösel
Bismarckstr. 16 • 40883 Ratingen
Telefon (0 21 02) 5 50 44 92 • schule@wilhelm-busch-schule.ratingen.de
zur Startseite mit Lehrer Lämpel

Aktuelles

Toller 5. Platz beim Schwimmfest der Grundschulen

14.03.2013

Am 9. März 2013 fand im Angerbad das 40. Schwimmfest der Ratinger Grundschulen statt. In diesem Jahr waren 13 Grundschulen am Start. Die Wilhelm-Busch-Schule wurde von einem 18-köpfigen Team vertreten, das sich in der Gesamtwertung einen hervorragenden 5. Platz erkämpfte. Die 10 Mädchen und 8 Jungen aus den Schuljahren 2 bis 4 hatten sich seit Januar in mehreren Trainingseinheiten intensiv auf den Wettkampf vorbereitet. Geleitet wurde das Training von Schulleiter, Herrn Schmitz, Frau Miska, Frau Mielke und Frau Korber. Sie bereiteten die Kinder auf die drei Disziplinen Kraul, Brust und Rücken vor, nahmen Zeiten und stellten die Staffelmannschaften zusammen.

Am Wettkampftag war das Angerbad mit über 250 Schwimmern plus Zuschauern und Betreuern sehr gut gefüllt. Es herrschte eine tolle Stimmung, da alle Schulen ihre Schwimmteams laut anfeuerten. Die Wilhelm-Busch-Schwimmer konnten ihre Zeiten aus dem Training noch einmal unterbieten und schwammen zahlreiche persönliche Bestleistungen. So schafften es drei Schwimmer in den Einzelwettkämpfen auf die Medaillenplätze: Nicolas Mielke (3c) 3 x Gold; Victoria Rühl (2a) 1 x Gold und 1 x Bronze; Charlotte Rühl (4b) 1 x Silber und 1 x Bronze. Viele Schwimmer errangen Platzierungen unter den ersten zehn und trugen entscheidend zum Punktekonto der Schule bei. Insgesamt lieferten die 18 Schwimmer aus Hösel eine hervorragende Teamleistung ab, was sich besonders in den Staffelwettbewerben zeigte: die Brust-Staffel der Mädchen (Victoria Rühl, Antonia Friedrich, Melina Kuwertz, Nele Piepenbreier) konnte Silber holen; die Freistil-Staffel der Mädchen (Charlotte Rühl, Victoria Rühl, Lea Kristin Schneider, Ronja Kelch) sowie die gemischte Lagenstaffel (Lea Kristin Schneider, Antonia Friedrich, Nicholas Mielke, Kai Schellmat, Julian Macheleit, Charlotte Rühl) gewannen Bronze. Die Freistil-Staffel der Jungen (Nealson Desch, Kai Schellmat, Maximilian Gans, Nicholas Mielke) belegte einen guten 4. Platz und die Brust-Staffel der Jungen (Nealson Desch, Sebastian Berg, Nils Cuypers, Maximilian Gans) erschwamm sich den 5. Platz. Mit ihrem 7. Platz steuerte auch die Rückenstaffel der Mädchen (Masha Lehmann, Nele Piepenbreier, Melina Kuwertz, Ronja Kelch) wichtige 4 Punkte zur Gesamtwertung bei.

Ein besonderer Höhepunkt des Tages war eine Neuheit des Schwimmfestes: die „Betreuerstaffel“. Für die Wilhelm-Busch-Schule gingen Schulleiter Wilhelm Schmitz und Thomas Meurer ins Rennen. Unter lauten Anfeuerungsrufen der Schüler erkämpften sich die beiden in einem hochrangig besetzten Feld (zahlreiche Schwimmtrainer und erfahrene Wettkampfschwimmer) den 7. Platz und hätten eigentlich mit Sonderpunkten belohnt werden müssen, da die WBS als einzige Schule mit ihrem Schulleiter angetreten war!

Die Kinder hatten den gesamten Tag über viel Spaß und jubelten lautstark als sie von ihrem verdienten 5. Platz erfuhren. Übermütig und ausgelassen sprangen Schwimmer und Schul¬leiter mit ihren Wilhelm-Busch-T-Shirts ins Becken.

Charlotte Rühl (4b)


 


Weitere Berichte

2018

2017

2016

2015

2014

2013

06.12.2013Nikolaus-Tischtennisturnier
07.11.2013Laternenaustellung 2013
01.10.2013ADAC Sicherheitswesten
09.07.2013Klavierschenkung durch die "Chorgemeinschaft Harmonie 1914"
23.04.2013Wilhelm Busch singt „Max und Moritz nach Noten“ in der Wilhelm-Busch-Schule
22.04.2013Welttag des Buches - Klasse 4b
19.04.2013VORANKÜNDIGUNG: Wilhelm-Busch-Gespräche mit Wilhelm Busch
14.03.2013Toller 5. Platz beim Schwimmfest der Grundschulen
31.01.2013Englisches Theater in der Wilhelm-Busch-Schule

2012

2011

2010