Wilhelm-Busch-Schule
Städtische Gemeinschaftsgrundschule Ratingen-Hösel
Bismarckstr. 16 • 40883 Ratingen
Telefon (0 21 02) 5 50 44 92 • schule@wilhelm-busch-schule.ratingen.de
zur Startseite mit Lehrer Lämpel

Aktuelles

Vorlesetag

15.11.2019

Am bundesweiten Vorlesetag am 15. November 2019 beteiligte sich auch die Wilhelm-Busch-Schule in Hösel mit einer Vorleseaktion. Es wurden 15 verschiedene Bücher für entsprechende Altersgruppen zur Auswahl gestellt. Im Vorfeld konnten sich die Schüler*innen dann für ein Buch entscheiden, bei dem sie gerne zuhören wollten. Dabei halfen sich die Patenklassen untereinander, damit die Kinder, die noch nicht lesen können, die für sie richtige Wahl treffen konnten. In altersgemischten Gruppen zwischen 10 und 20 Kindern setzten sich die Vorleser gemütlich in verschiedenen Räumlichkeiten zusammen. Dabei lauschten alle den spannenden, aufregenden oder auch lustigen Geschichten und man konnte gespannte Stille oder fröhliches Lachen auf den Fluren hören. Viele Bücher konnten nur angelesen werden und so war die Nachfrage groß, ob man das Buch zum Weiterlesen ausleihen könne. Viele setzten dann aber auch das angefangene Buch spontan noch auf ihre Weihnachts-Wunschliste. Somit war eines der Ziele erreicht, die Kinder zum Lesen oder Zuhören zu motivieren. Für alle Vorleser war dies auch eine schöne Erfahrung in Kleingruppen, aber doch in ungewohntem Rahmen vorlesen zu dürfen.

Ebenso setzte sich der Bundestagsabgeordnete Dr. Peter Beyer für das bundesweite Projekt der Leseförderung ein. Ende November besuchte er die Wilhelm-Busch-Schule, um einigen Kindern der Klassen 3 und 4 vorzulesen. Er selbst „drückte“ hier in Hösel unter Rektor Köhler die Schulbank und freute sich, noch einmal die „bekannte Luft“ schnuppern zu dürfen. Nach einer kurzen Vorstellung seiner Person und einer schnellen Abfrage der aktuellen Superhelden war das Eis schnell gebrochen und die Kinder hörten gespannt der ausgesuchten Geschichte zu, in der es um Mut und Gespräche ging. Anschließend war es den Kindern natürlich auch noch wichtig zu wissen, ob er denn schon einmal Angela Merkel begegnet wäre. Mit der Antwort: „Ich sehe sie nächste Woche wieder“, versetzte er die Kinder dann doch in Erstaunen. Man sieht, gut ausgebaute Lesefertigkeiten können einen bis nach Berlin bringen. Vielen Dank für den gewinnbringenden und netten Besuch.

          


Weitere Berichte

2021

08.11.2021Spendenlauf der Wilhelm-Busch-Schule Hösel für die Levana-Schule
08.10.2021Dreck-weg-Tag in der WBS
18.05.2021Grundschülerinnen überreichen selbst gesammelte Spende an die Lebenshilfe
17.05.2021Das Schmetterlingsprojekt unter Coronabedingungen

2020

2019

2018

2017