Wilhelm-Busch-Schule
Städtische Gemeinschaftsgrundschule Ratingen-Hösel
Bismarckstr. 16 • 40883 Ratingen
Telefon (0 21 02) 5 50 44 92 • schule@wilhelm-busch-schule.ratingen.de
zur Startseite mit Lehrer Lämpel

Aktuelles

Elternbrief zur aktuellen Situation (30.04.2020)

30.04.2020

Liebe Eltern,

vorbehaltlich der Ergebnisse der heutigen Ministerpräsidentenkonferenz und einer angekündigten Information des MSB, möchte ich Sie mit weiteren Informationen versorgen, die zumindest heute, Donnerstag, 30.04.2020 um 13:00 Uhr noch aktuell sind. Die Eltern der vierten Schuljahre erhalten detaillierte Informationen Anfang nächster Woche. Entgegen einer ersten Ankündigung wurde der Unterrichtsstart für die Viertklässler auf Donnerstag, den 07.05.2020 verschoben.

In diesem Schuljahr werden aufgrund der besonderen Situation die beweglichen Ferientage entfallen. Für Kinder, deren Unterricht bereits wieder aufgenommen worden ist, findet demnach am 22.05.2020 und am 12.06.2020 Unterricht sowie Notbetreuung statt. Pfingstdienstag ist ein Ferientag in NRW und somit schulfrei. Die Notbetreuung findet statt.

Für die Rückkehr in den Schulbetrieb wurden und werden bereits zahlreiche Hygienevorkehrungen getroffen. Wir bitten Sie darum, Ihre Kinder zu Hause immer wieder auf das Einhalten von Abständen sowie die Handhygiene hinzuweisen und beides zu trainieren. Ein entsprechendes Regelplakat finden Sie auf der Homepage. Es wird am 07.05.2020 in jedem Klassenraum hängen und detailliert mit den Kindern besprochen werden. Mit Blick auf die Gesundheit aller Kinder und Mitarbeiter*innen weisen wir darauf hin, dass wiederholte oder mutwillige Regelverstöße mit Fremdgefährdung ein sofortiges Abholen und ggf. einen Ausschluss vom Unterricht nach sich ziehen werden.

Darüber hinaus entscheiden Sie als Eltern, ob Ihr Kind vor dem Betreten der Schule, in den Fluren und auf dem Schulhof einen Mund-Nase-Schutz tragen soll. Wichtig ist, dass Sie dies im Vorfeld üben. Bitte beachten Sie unseren Hinweis dazu.
Interaktiv hat sich angeboten, mit den Kindern aus der Notfallbetreuung Mund-Nasen-Bedeckungen zu nähen. Für dieses Angebot sind wir sehr dankbar und unterstützen es gerne. Stoffspenden werden in der Hausmeisterwohnung gern entgegen genommen.
Kinder mit Krankheitssymptomen bleiben bitte so lange zu Hause, bis sie wieder ganz gesund sind.

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind alles benötigte Material im Tornister hat, da es keine Möglichkeiten der Ausleihe geben wird. Dies gilt auch insbesondere für die Kinder in der Notbetreuung! Die Anmeldeformalitäten dazu finden Sie auf unserer Homepage.

Durch die entsprechende Unterrichtsversorgung der Viertklässler sowie die Notbetreuung in Kleingruppen sind alle Lehrer*innen der Schule wieder im Einsatz und damit nicht jeder Zeit für Mails und Telefongespräche verfügbar.

Für die zahlreichen Zustimmungen zur Nutzung von „padlet“ bedanken wir uns ganz herzlich! Die Zugangsdaten zur Nutzung werden per Mail verschickt. Sollte keine Einwilligung vorliegen erhalten Sie die Unterlagen als PDF per Mail oder sie liegen in der Schule zur Abholung bereit.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Herzliche Grüße

Brigitte Weyand


Weitere Berichte

2020

15.05.2020Elternbrief vom 15.05.2020
07.05.2020Aktuelles zur schrittweisen Schulöffnung
04.05.2020Schrittweise Schulöffnung
30.04.2020Änderungen in der Notbetreuung
30.04.2020Elternbrief zur aktuellen Situation (30.04.2020)
27.04.2020Formular zur Einverständnis der freiwilligen Nutzung von Plattformen im Internet
24.04.2020Elternbrief zur aktuellen Situation (24.04.2020)
20.04.2020Neues aus der Schule

2019

2018

2017