Wilhelm-Busch-Schule
Städtische Gemeinschaftsgrundschule Ratingen-Hösel
Bismarckstr. 16 • 40883 Ratingen
Telefon (0 21 02) 5 50 44 92 • schule@wilhelm-busch-schule.ratingen.de
zur Startseite mit Lehrer Lämpel

Aktuelles

Klavierschenkung durch die "Chorgemeinschaft Harmonie 1914"

09.07.2013

Am 09.07.2013 fand die Schenkung eines Klaviers durch die "Chorgemeinschaft Harmonie 1914" an die Wilhelm-Busch-Schule statt. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön.

Die Rheinische Post berichtete über das Ereignis wie folgt:

Was ist denn hier los, dachten sich wohl viele der Schüler der Wilhelm−Busch−Schule in Hösel. Denn obwohl gerade Mittagszeit war, schallte ihnen aus ihrer Aula vielstimmig das Schlaflied „Der Mond ist aufgegangen“ entgegen. Alte und junge Stimmen vermischten sich dabei, denn rund um das Klavier hatten sich der Schulchor und einige Mitglieder der Höseler „Chorgemeinschaft Harmonie 1914“ versammelt. Das Klavier in der Aula war auch der Anlass für das Zusammentreffen der jungen und alten Sänger, denn es wurde jetzt offiziell an die Schule übergeben. 1968 hatte es der Chor angeschafft, die Chorproben fanden immer Mittwochabends in der Schulaula statt. Für Chor und Schule ein gutes Geschäft. Der Chor musste für den Raum nichts bezahlen, der Schulchor unter Leitung von Toralf Hildebrandt konnte das Klavier mitbenutzen. „Dafür waren wir immer froh und dankbar“, sagt Schulleiter Wilhelm Schmitz, „denn so mussten wir nie das Klavier aus dem Musikraum in die Aula bringen, sondern es hat uns in der Aula immer zur Verfügung gestanden. Dass das Klavier jetzt ganz in den Besitz der Schule übergegangen ist, hat natürlich auch einen Grund. Im 99. Jahr ihres Bestehens wird die Chorgemeinschaft Harmonie sich auflösen. „Uns fehlt einfach der Nachwuchs, vor allem die Männerstimmen“, erklärt Ingrid Schweren, Vorsitzende der Chorgemeinschaft. Gegründet wurde der Chor 1914 als reiner Männerchor, seit 39 Jahren sangen Männer und Frauen dann gemeinsam. „Das große Jubiläum im kommenden Jahr schaffen wir leider nicht mehr“, bedauert auch Marianne Stamner, die seit 39 Jahren im Chor mitgesungen hat. Einige der übrig gebliebenen 15 Sänger werden in einen Seniorenchor überwechseln, andere „wird man sicher noch bei Gelegenheit in der Gemeinde wiedersehen“, so Hildebrandt.
Einmal in der Woche probt er mit dem Schulchor in der Aula der Busch−Schule, bei Bedarf auch öfters. Der große Auftritt bei den Ratinger Grundschulkonzerten in der Dumeklemmerhalle liegt gerade erst hinter den Dritt− und Viertklässlern. Trotzdem wird schon wieder weitergeübt. Denn auch bei der Abschiedsfeier der Viertklässler wird der Chor auftreten. Das Ende des Schuljahrs bedeutet in diesem Fall auch das offizielle Ende der Chorgemeinschaft Harmonie.


Weitere Berichte

2018

2017

2016

2015

2014

2013

06.12.2013Nikolaus-Tischtennisturnier
07.11.2013Laternenaustellung 2013
01.10.2013ADAC Sicherheitswesten
09.07.2013Klavierschenkung durch die "Chorgemeinschaft Harmonie 1914"
23.04.2013Wilhelm Busch singt „Max und Moritz nach Noten“ in der Wilhelm-Busch-Schule
22.04.2013Welttag des Buches - Klasse 4b
19.04.2013VORANKÜNDIGUNG: Wilhelm-Busch-Gespräche mit Wilhelm Busch
14.03.2013Toller 5. Platz beim Schwimmfest der Grundschulen
31.01.2013Englisches Theater in der Wilhelm-Busch-Schule

2012

2011

2010