Wilhelm-Busch-Schule
Städtische Gemeinschaftsgrundschule Ratingen-Hösel
Bismarckstr. 16 • 40883 Ratingen
Telefon (0 21 02) 5 50 44 92 • schule@wilhelm-busch-schule.ratingen.de
zur Startseite mit Lehrer Lämpel

Aktuelles

Erste Wilhelm Busch Gespräche mit Rebekka Krampitz vom WDR

27.05.2011

Gewitter, Tornados und Freude an Mathematik

Wetter, wie es entsteht und wie es vorhergesagt wird, wurde am Freitag (27.05.11) in der Wilhelm-Busch-Grundschule in Ratingen Hösel intensiv diskutiert. Im Rahmen der neuen Wilhelm-Busch-Gespräche war Meteorologin Rebekka Krampitz in die Schule gekommen – und stand den Schülern Rede und Antwort.


„Wie entsteht ein Tornado? Warum dreht der Wind manchmal so rasch? Was passiert bei Gewittern in den Wolken?“ Solche und ähnliche Fragen stellten die Schüler der dritten und vierten Klassen der Höseler Wilhelm-Busch-Grundschule am Freitag zuhauf an Rebekka Krampitz. Und die aus dem WDR-Radio bekannte Meteorologin hatte auf alles eine passende Antwort. „Es ist toll, wie stark die Schüler hier mitgemacht haben und wie intensiv die Fragen im Laufe des Gesprächs auch wurden“, sagt Krampitz.

„Das war das erste Mal im Rahmen der neuen Wilhelm-Busch-Gespräche, dass wir Menschen von außen, die man sonst im Unterricht nicht zu sehen bekommt, in die Schule geholt haben“, sagt Schulleiterin Doris Michels. Die Schüler hatten das Thema Wetter im Sachunterricht vorbereitet. „Für die dritten Klassen war das Lehrplanstoff, für die vierten eine willkommene Wiederholung und für alle ein hervorragender tiefer Einblick in das Wetter – und in den Beruf der Meteorologin“, so Michels.

Denn neben der Erklärung von Wetterphänomenen war die Frage nach Krampitz Spaß am Job für die Schüler wichtig. „Warum sind Sie Meteorologin geworden?“ „Weil ich etwas mit Mathematik und Physik machen wollte – und das verbindet sich in der Meteorologie hervorragend“, sagt Krampitz. So kamen die Schüler von Mathematik auf Tornados, Hurrikane, Blitz und Donner.

„Das ist genau das Ziel, das wir mit dieser neuen Veranstaltungsreihe verfolgen“, sagt Schulleiterin Michels. Experten von außen in die Schule zu holen und so das Lernen anzuregen. Zudem soll das Aufnahmen und Wiedergeben von Themen geschult werden – mit viel Spaß und Wissen. Auch deshalb hatte im Anschluss an die Veranstaltung die Redaktion der Schulzeitung noch die Gelegenheit zum Interview.


Weitere Berichte

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

06.10.2011"Klugscheißen in der Schule"
23.09.2011Sportfest Fußball der Wilhelm-Busch-Schule
12.09.2011Einschulung - Dank des Fördervereins
27.05.2011Erste Wilhelm Busch Gespräche mit Rebekka Krampitz vom WDR
24.05.2011Rollende Waldschule in der Wilhelm - Busch - Schule
20.05.2011Sportplatz - Einweihung
13.05.2011Urkundenübergabe - Wilhelm-Busch-Grundschule führt die "Anti-Bullying-Strategie" ein
21.01.20111. Preis für Wilhelm-Busch-Schüler

2010