Wilhelm-Busch-Schule
Städtische Gemeinschaftsgrundschule Ratingen-Hösel
Bismarckstr. 16 • 40883 Ratingen
Telefon (0 21 02) 5 50 44 92 • schule@wilhelm-busch-schule.ratingen.de
zur Startseite mit Lehrer Lämpel

Aktuelles

Dem Energieverbrauch auf der Spur - Verbraucherzentrale bildet Schüler zu Energiedetektiven aus

20.03.2014

 

 
Wilhelm Schmitz, Schulleiter der Wilhelm-Busch-Grundschule und Katrin Staben, Bildungsbetreuerin der Verbraucherzentrale NRW, zeichneten am Dienstag, den 18.03.2014, die 57 Kinder der Klasse 4a und 4b der Wilhelm-Busch-Schule in Ratingen mit einer Urkunde für ihr Engagement als "Energiespardetektive" aus. Die alte Gefriertruhe oder der Wäschetrockner sind als die großen Energiefresser im Haushalt bekannt. Doch es gibt auch unscheinbare Energieverbraucher, die die Stromrechnung in die Höhe treiben lassen. Da ist schon Detektivarbeit gefragt, die am besten früh gelernt sein will. So wurden die Kinder in den vergangenen Wochen von Experten der Verbraucherzentrale NRW zu Energiespardetektiven ausgebildet. Sie lernten die verschiedenen Elektrogeräte im Haushalt kennen und spürten mit Messgerät und Checkliste Stromverschwendung auf. Der Schulleiter findet das Bildungsangebot der Verbraucherschützer sinnvoll und wichtig. „Handlungsorientierte Angebote zum Energiesparen sind ein wichtiger Baustein einer Bildung für nachhaltige Entwicklung für unsere Kinder und Jugendlichen“, erklärt Herr Schmitz.

An drei Aktionstagen haben die jungen Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung abgeschlossen und geben nun ihr Wissen in ihrem persönlichen Umfeld bei Verwandten, Nachbarn und Freunden weiter. Frau Wille und Frau Pakendorf, Lehrerinnen an der Wilhelm-Busch-Grundschule, ist das Thema ebenfalls ein wichtiges Anliegen. Erst ein paar Wochen zuvor haben die Kinder in ihrem Unterricht das Thema Strom behandelt und Schaltkreise gebastelt. Neben dem Wissen, wie und wofür der Strom verwendet wird, ist es Frau Pakendorf wichtig Tipps und Tricks zu vermitteln, wie man den Strom nicht sinnlos verschwendet. Deshalb hat sie sich dafür engagiert, dass die Bildungsaktion der Verbraucherzentrale NRW auch an ihrer Schule durchgeführt wird. Frau Wille ist von dem Angebot begeistert: „Kinder für den Umwelt- und Klimaschutz zu gewinnen ist unglaublich wichtig. Am Beispiel der Energiespardetektive wird es deutlich – sie übernehmen eine Vorbildfunktion! Das müssen wir fördern und unterstützen!“
Die Ratinger Energiespar-Junioren haben bewiesen, dass praktischer Klimaschutz im Kleinen anfängt und eine große Wirkung entfalten kann!
Die Verbraucherzentrale NRW führt den Workshop seit 2009 kostenlos in Schulen in ganz NRW durch. Die Ausbildung zu Energiespardetektiven wird vom Land Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union finanziert.

 






 


Weitere Berichte

2018

2017

2016

2015

2014

06.12.2014Nikolausturnier
12.11.2014Laternenausstellung
29.10.2014Warnwesten zum Schulanfang
30.09.2014Gute Seele verlässt die Wilhelm-Busch-Schule - Iris Pakendorf wird nach über 40 Jahren in den Ruhestand verabschiedet
05.07.2014Abschlussfeier 4. Schuljahr
27.05.2014Fußball-Grundschulmeisterschaften 2014
24.03.2014Die Löwen sind los SG Ratingen zu Besuch an der WBS
21.03.2014Hüttenfest in der Wilhelm-Busch-Schule
20.03.2014Dem Energieverbrauch auf der Spur - Verbraucherzentrale bildet Schüler zu Energiedetektiven aus
17.03.2014Erfolgreiches Kooperationsprojekt mit dem OSLM
08.03.2014Schwimmwettkampf 2014
10.02.2014Besuch der Moschee - 4. Schuljahr

2013

2012

2011

2010